Infoabend in Traunreut

Am Dienstagabend, den 23. Februar fand in der Raiffeisenbank in Traunreut der fünfte Informationsabend für Bau- und Kaufinteressierte statt. In der vollbesetzten Schalterhalle wurde in kurzweiligen Vorträgen informiert:

Notar Dr. Vierling aus Trostberg informierte zu den Themen notarieller Grundstückskaufvertrag, Absicherung durch Grundschuld aber auch zu den in diesem Zusammenhang sehr wichtigen Themen Erbregelung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Sebastian Dlugosch, der Baufinanzierungsberater unseres Hauses, stellte verschiedene Finanzierungsvarianten gegenüber. Er machte deutlich, dass nicht der Zinssatz ausschlaggebend ist, sondern dass das ganze Finanzierungskonzept passen muss.

Zum Abschluss der Vorträge sprach Energieberater Thomas Holzner aus Heiligkreuz noch das Thema energieeffizientes Bauen an und erklärte unter anderem die Unterschiede der jeweiligen Förderstufen für KfW-Mittel.

Rund ums Thema Bauen und Eigenheim fand ein reger Informationsaustausch statt. Nebenbei wurden dann die Lose eingesammelt und die glückliche Gewinnerin des Schubkarrens mit entsprechender Bauausstattung gezogen - Spranger Corinna aus Altenmarkt. Ein rundum gelungener Abend mit viel Informationen für unsere Kunden!

 

v. l. Geschäftsstellenleiter Norbert Alversammer, die Gewinnerin Corinna Spranger und Gabriele Nußbaumer von der Bausparkasse Schwäbisch Hall