Ein ereignisreicher Abend von Frauen für Frauen - lebendig, amüsant, informativ

In diesem Jahr veranstaltete die Bank gemeinsam mit der Allianz einen abwechslungsreichen Abend von Frauen für Frauen im k1 in Traunreut. Begrüßt wurden die Damen zur Veranstaltung "Die selbst.bewusste Frau 2.0" von Vorstandssprecher Franz Hofmann, der sich wieder über die zahlreichen Anmeldungen freute.

Zur Einstimmung auf diesen Abend standen die Kesslfligga, ein bayrisches Gesangsduo aus Vachendorf auf der Bühne. In ihren Liedern greifen sie gerne amüsant-skurrile Alltagssituationen oder nekische Lebensweisheiten auf und verfeinern sie mit Spaß und Groove zu ihren ganz eigenen Stil.

Frau Julia Seidl-Heusinkveld, Fachfrau der Allianz, erklärte in Ihrem Vortrag "Frauen denken an alles. Außer an sich selbst." in einer kurzweiligen und interessanten Weise, wie wichtig es ist an sich selbst zu denken und sich frühzeitig abzusichern.

Das Highlight dieses Abends kam dann mit Frau Ulrike Aichhorn aus Salzburg. Als Wirtschaftstrainerin, Unternehmensberaterin, Erfolgscoach und Autorin ist Sie eine gefragte Referentin. Eines Ihrer Lieblingsthemen: Frauen in der Gesellschaft. Wo liegen die klassischen Stolpersteine? Wie kann man sie umgehen? Und welche Chancen können Frauen für ihre Zukunft nutzen? Antworten gab es in Ihrem Vortrag "Die selbst.bewusste Frau 2.0".

Bei Prosecco und Buffet ging ein ereignisreicher Abend von Frauen für Frauen zu Ende.